Familienforschung Rathcke

und andere Familien ...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Literaturempfehlungen


ALLGEMEIN:

  • Ribbe/Henning: Taschenbuch für Familiengeschichtsforschung, Verlag Degener u. Co., Neustadt an der Aisch 1990, ISBN 3-7686-1037-3 (DAS Standardwerk für den Familienforscher!)
  • P. Bahn: Familienforschung, Ahnentafel, Wappenkunde, Falken Verlag, Niedernhausen 1989, ISBN 3-8068-0744-2
  • F. Verdenhalven: Familienkundliches Wörterbuch, Verlag Degener u. Co., Neustadt an der Aisch 1990, ISBN 3-7686-1042-X
  • B. Gondorf: Alte deutsche Berufsnamen und ihre Bedeutung, Grundriß der Genealogie Band 7, C. A. Starke Verlag, Limburg an der Lahn 1988, ISBN 3-7980-0363-7
  • H. Bahlow: Deutsches Namenlexikon, Gondrom Verlag, Bindlach 1990, ISBN 3-8112-0294-4
  • P. A. Grun: Leseschlüssel zu unserer alten Schrift, Grundriß der Genealogie Band 5, C. A. Starke Verlag, Limburg a. d. Lahn 1984
  • Fritz Verdenhalven: Die deutsche Schrift. The German Script. Ein Übungsbuch. 2. Auflage, Verlag Degener & Co, Neustadt an der Aisch 1991, ISBN 3-7686-1040-3
SPEZIELL:
  • H. Wohlfarth: Tennstedt in Gegenwart und Vergangenheit - Von den Anfängen bis 1894, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2002, ISBN 3-936030-63-4
  • K. Heinz: Bad Tennstedt - Geschichte der Kurstadt in Thüringen 1899 - 2002, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2002, ISBN 3-936030-36-7
  • K. Heinz: Bad Tennstedt - Geschichte der Kurstadt in Thüringen 1899 - 2006, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2002, ISBN 978-3-936030-36-5
  • P. Florian: VerwaltungsgemeinschaftBad Tennstedt - Bilder und Geschichte einer Region, Geiger-Verlag, Horb am Neckar 1994, ISBN 3-89264-911-1
  • Bad Tennstedt in alten Ansichten, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2004, ISBN 3-937135-46-4
  • B. Kaschel: Tennstedt (Bad) in alten Bildern, Bert Kaschel, Bad Tennstedt 2008
  • Urkunden des Benediktinerklosters Homburg bei Langensalza aus den Jahren 1136 - 1226, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2001, ISBN 3-934748-13-9
  • G. Hufeland: Christoph Wilhelm Hufeland - Der große Sohn Bad Langensalzas, sein Wirken als Arzt und Volkserzieher in Weimar, Jena und Berlin, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2002, ISBN 3-936030-79-0
  • Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie Leipzig, Teil I (Ost- und Westpreußen, Pommern, Posen und Schlesien), Verlag Degener & Co., Neustadt/Aisch 1991, ISBN 3-7686-2051-4
  • G. Greiner: Der Schwabe Hans Greiner 1465-1532, Gerhard Greiner 1995
  • G. Greiner: Glas war ihr Leben - Glas war ihr Schicksal, Gerhard Greiner 1996

 

 [ nach oben ]